Die Giebelstraße im Ortsteil Giebel erhält ein Tempolimit von 30 km/Std

Begründung des Antrags:
Der Bundesrat hat am 10.03.2017 den Weg für eine Verwaltungsvorschrift der Bundesregierung (BR-Drs. 85/17) freigemacht, die unter anderem ein Tempolimit von 30 km/Std vor sozialen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern und Seniorenheimen vorsieht.Gibelstraße
Ausnahmen sind nur möglich, wenn negative Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr zu befürchten sind oder eine Verkehrs-verlagerung auf Wohnneben-straßen droht.
In der Giebelstraße befinden sich sogar besonders viele der genannten Einrichtungen (siehe Stadtplanausschnitt). Eine Verlagerung auf Nebenstraßen ist nicht zu befürchten und die Auswirkungen auf die Buslinie 90 (nur in einer Fahrtrichtung) sind minimal, da bereits ein Tempolimit auf 40 km/Std vorliegt.
Das weitere Tempolimit wird die Sicherheit für die Nutzer der sozialen Einrichtungen aber deutlich erhöhen.

Posted in Anträge Bezirksbeirat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.